Datenschutzerklärung für Panasonic LUMIX PRO Service

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Daten, die im Rahmen der Mitgliedschaft von LUMIX PRO erhoben, gespeichert, verarbeitet und übermittelt werden. Die verantwortliche Stelle ist:

Panasonic Marketing Europe GmbH
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden

Bei Fragen zum Datenschutz in Europa, wenden Sie sich bitte an

Panasonic Marketing Europe GmbH
Der Datenschutzbeauftragte
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
oder per E-Mail: [email protected]

Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde bei Beschwerden ist

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Oder per E-Mail: [email protected]

Welche Informationen sammeln wir über Sie?

Um den weltweiten Service von LUMIX PRO nutzen zu können ist es erforderlich ein Konto anzulegen. Dazu werden folgende Daten erhoben und gespeichert.

Anrede
Vorname
Nachname
Adresse
Geburtsdatum
Produktregistrierung (Kameramodelle und Objektive)
Hochgeladene Kopie der Rechnungen zur Verifikation des Kaufs

Bei der Erstellung des Mitgliedskonto werden folgende Daten durch Panasonic ergänzt.

Status (Red/Silver/Gold/Platinum/Black), abhängig von der Anzahl der registrierten LUMIX Produkte, oder im Falle des Black Service, nur nach Einladung von Panasonic.
LUMIX PRO Mitgliedsnummer und interne Datenbanknummer des Kunden
Programm Startdatum und Ablaufdatum / Ende des Service.

Was tun wir mit Ihrer persönlichen Information?

Bereitstellung des Dienstes.

Weitergabe der Daten

Hat ein Kunde ein Problem bei einem Auslandsaufenthalt und nimmt den Service in Anspruch, muss das Servicecenter nachvollziehen können, ob die Informationen auf der Mitgliedskarte korrekt sind (Vorname, Nachname, Mitgliedsnummer, LUMIX PRO Status, Leistungsspektrum und Gültigkeit) oder ob dieser Kunde auch noch einen Anspruch auf zusätzliche Leistungen hat. Deshalb ist es erforderlich das unsere Weltweiten Servicecentren Leserechte auf die von uns erhobenen Daten haben, um den Kunden und seine ihm zustehenden Leistungen zu verifizieren, um einen Missbrauch zu verhindern.

Wo speichern wir Ihre persönlichen Informationen?

Ihre Daten werden in zertifizierten Rechenzentren (ISO 27001) in Europa, verarbeitet und für den Dienst zur Verfügung gestellt.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Informationen?

Wir treffen alle aktuellen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre Informationen zu schützen. Zum Schutz beim Umgang mit Ihren persönlichen Daten, schränken wir den Zugang zu solchen Informationen auf jene Personen ein, die die Informationen benötigen und befugt sind, Zugang zu solchen Informationen zu haben. Ihre Daten werden im Rahmen der LUMIX PRO Mitgliedschaft so lange gespeichert wie wir sie zur Erfüllung der Dienste benötigen, eine Speicherung durch gesetzliche Vorschriften erfordert, oder Sie die Löschung wünschen.

Übertragung Ihrer persönlichen Informationen

Das Internet ist eine globale Umgebung. Indem Sie den Dienst nutzen, senden Sie Informationen elektronisch an uns, und solche Daten können über das Internet international abhängend von Ihrem Standort übertragen werden. Beachten Sie, dass das Internet keine sichere Umgebung ist, und das diese Datenschutzrichtlinie sich nur auf unsere Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Informationen bezieht, soweit diese in unserem Besitz und unter unserer Kontrolle sind. In Anbetracht der offenen Natur des Internets geschehen alle Internet-Übertragungen auf eigene Gefahr.

Schlussbestimmung

Diese Datenschutzerklärung ist der Anhang 2 zu unserer Datenschutzerklärung vom März 2018, die Sie unter www.panasonic.com/de/datenschutz abrufen können, und ergänzt.

Wiesbaden Januar 2019